Wir über uns

Petri Heil Angelfreund

Du interessierst dich für den Angelsport, Produkttests, Neuheiten und Erfahrungsberichte von Angeltouren?
Dann bist du auf unserer Seite genau richtig. 

Im Folgenden erfährst du wer ich bin und was du auf FangDesLebens.de findest.

Eine kurze Vorstellung meiner Person

Mein Name ist Hartmut Schumacher, ich bin Jahrgang 1977, wohne in Heilbad Heiligenstadt im wunderschönen Eichsfeld und arbeite als 

Hartmut_von_FangDesLebens.de

kaufmännischer Angestellter. In meiner Freizeit gehe ich leidenschaftlich gern angeln.

Wie mich das Angelfieber packt

Als kleiner Steppke, schleppen mich meine Brüder mit zum Vereinsgewässer. Der Teich ist nur etwa einen halben Hektar „groß“.

Sein Vorteil erschöpft sich in der unmittelbaren Stadtnähe und der idyllischen Lage. Aber, das vielgepriesene Anfängerglück war mir schon nach wenigen Versuchen hold.

Zur Ausbeute des Tages zählten mehrere Rotfedern und Schleien. Mit diesem Tag beginnt vor ca. 25 Jahren  - dass mit dem Angelfieber.  

Vom Teich über den Bach zum kleinen Fluss

Parallel zum Teichangeln geht es zum Forellenangeln an den Stadtbach. Leider verstecken sich die Forellen noch zur gut vor mir (machen sie leider heute auch noch des öfteren …). Ich suche eine neue Herausforderung und die Salmoniden bieten sich an. Die Leine ist im Eichsfeld, ca. 20 Kilometer von der Quelle entfernt, noch recht übersichtlich und fließt durch intakte Flusslandschaften. Ein paar Bachforellen über 50 cm stimmen mich recht zufrieden.

Außergewöhnliche Angeltouren

In der Ferien- und Urlaubszeit zog und zieht es mich immer wieder in die Ferne. Meine bisherigen Reiseziele Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Österreich und Bosnien sind mit schönen Erinnerungen und auch dem einen oder anderem Fisch behaftet.  Angelfieber_Angelerfolg_FangDesLebens.deIn Norwegen fasziniert mich die Meeresfischerei. Begonnen habe ich ganz im Süden und bin im Laufe der Jahre bis oberhalb des Polarkreises gekommen. Beim Meeresangeln fange ich überwiegend Köhler, Dorsch und Heilbutt, teilweise schwerer als 15 Kilo. Ich nutze dabei das leichte Pilk Geschirr und fische zwischen 10 und 80 Metern. Auch in Skandinavien sind es die Salmoniden, die mein Anglerherz höher schlagen lassen. Mal mehr, mal weniger erfolgreich war die Ausbeute in Skjern Au, Lagan, Ätran, Dalälven, Kalix, Gaula und diversen kleineren Flüssen. Dort überliste ich Lachse, Meerforellen, Saiblinge, Äschen und Bachforellen. Mit der Zweihandrute, der Spinnfliege oder Blinker gelingen Fänge bis zu 10 Kilo.

Faszination Angeln

Die Fischerei ob zu Hause oder in der Ferne hat ihre ganz eigene Faszination. Natur hautnah erleben, einfach nur abschalten oder mit Freunden auf Angeltour zugehen – ich werde auch in den nächsten Jahren diesem wundervollen Hobby viel Zeit und Raum geben. Mit dem Onlineshop FangDesLebens.de möchte ich anderen Anglern die Möglichkeit bieten, gut ausgerüstet ebenso schöne Momente zu erleben, wie sie mir in der Vergangenheit vergönnt waren.  Euer Hartmut